İLM Verlag

  • Kindererziehung nach der Methode des Propheten

    Wir leben in Zeiten, in denen sich alles gegen den Islam zu verschwören scheint, und es wird für praktizierende Muslime immer schwieriger, ihre Nachkommen auf ein gottgefälliges Leben vorzubereiten. Umso mehr werden Eltern dafür belohnt, wenn sie ihre Kinder mit Hilfe der vielen Ahadith des Propheten (sallallahu alayhi wa sallam) erziehen.

    Das vorliegende Buch von Abdulbasit Muhammed Sayyid mit dem Titel “Kindererziehung nach der Methode des Propheten (sallallahu alayhi wa sallam) dient als überaus nützliches Handbuch für Eltern und Kinder gleichwohl. Sehr detailliert werden hier all die Schritte, die zu einer islamischen Erziehung führen, anhand von authentischen Aussagen unseres geliebten Propheten (sallallahu alayhi wa sallam) und seiner treuen Gefährten (ridwanullahi alayhim) erläutert. Mit diesen wertvollen Aussagen werden Eltern und Kinder gleichsam begleitet, Letztere von ihrer Geburt an.

    Das Buch beschreibt auf simple Weise, was der Gläubige ab dem Zeitpunkt, wenn das Kind das Licht der Welt erblickt, zu tun hat, gemäß des Heiligen Qur’ans und der Sunnah des Propheten (sallallahu alayhi wa sallam), der ja selbst Vater und Großvater war.

    Wie werden Kinder auf ein gottgefälliges Leben vorbereitet? Wie sollte die Kommunikation und das Verhältnis der Eltern zu ihren Kindern aussehen? Was beinhaltet eine islamische Tarbiya und was macht die richtige Aqida des Kindes aus? Antworten anhand von authentischen Ahadith präsentiert uns das vorliegende Buch auf leicht verständliche Art und Weise und berücksichtigt dabei die Entwicklung und ständige Veränderung und das Wachstum des Kindes, angefangen bei seiner Geburt und endend mit seiner Pubertät.

    Letztendlich wird all das mit vierzig Ahadith für Eltern und vierzig Ahadith für Kinder abgerundet.

    Möge Allah (azza wa jalla) den Muslimen, Eltern und Kindern, den Großen und Kleinen, Geduld und Kraft geben. Amin

    16,00
  • Das Gebet eines Gläubigen im Quran und in der Sunnah

    Das göttliche Geschenk des Gebets befindet sich im Mittelpunkt des Islam und stärkt die einzigartige Beziehung des Menschen mit seinem Schöpfer. Die Grundlage, um diesen großen Schatz zu verstehen, ist die wichtigste Pflicht eines jeden Gläubigen.

    Das Buch ?Das Gebet eines Gläubigen im Quran und in der Sunnah? dokumentiert die authentische Art und Weise des Gebets, wie es im Buch Allahs und in den Ahadith Seines Gesandten (sas) dargestellt ist und wie es von den rechtschaffenen Vorfahren der besten und frühsten muslimischen Generation verstanden und praktiziert wurde. Es behandelt dieses Thema auf eine beweiskräftige Weise und stützt sich auf eine gründliche Untersuchung der relevanten Verse und Ahadith. Den Lesern wird ein detaillierter und ausgewogener Einblick in die Quellen gegeben, welche die Mujtahid-Imame und Rechtsgelehrten des hanafitischen Fiqh konsequent unter der renommierten Gelehrtenschaft mit aufrichtiger Bemühung studiert haben, um den Befehl des Propheten (sas)?Betet so, wie ihr mich beten gesehen habt? auszuführen.

    12,00
  • Das Buch des Universums – Kitab ut Tauhid im Lichte des Universums mit Beweisen aus dem Quran

    Das vorliegende Buch ,,Kitab-ut-Tauhid im Lichte des Universums mit Beweisen aus dem Quran” ist kein Buch über den Monotheismus im herkömmlichen Sinne. Es werden hier zwar auch die Glaubensgrundlagen des Islam erörtert, denn die Doktrin des Tauhid ist ja der zentrale Punkt im Islam, aber darüberhinaus nimmt das Buch für sich in Anspruch, ein Hilfsmittel zu sein, wie man durch das Kennenlernen Allahs zur Liebe Allahs gelangt. Das macht dieses Buch einzigartig auf dem deutsch-muslimischen Büchermarkt. Es gibt kaum ähnliche Werke, die den Iman eines Menschen derart stärken können. Auf eine leicht verständliche Art, durch Fragen und Antworten, richtet es sich an Muslime, die ihren Iman stärken wollen, aber auch an Nichtmuslime, die ihren Weg zum Schöpfer finden wollen. Das Werk von Abdul Majid Zindani hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Lesern zu erklären, wie sie in der kurzen Zeit ihres irdischen Lebens lernen können, korrekt zu leben, in Vorbereitung auf das Jenseits. Korrekt zu leben beinhaltet das Kennenlernen Allahs, und das geschieht, indem man sich die Schöpfung genaustens betrachtet und über sie nachdenkt. Dabei kommt man zu der Erkenntnis, dass Vieles, was die moderne Wissenschaft neuerdings dabei herausgefunden hat, bereits vor 1400 Jahren im Qur’an erwähnt wurde, eine höchst erstaunliche Tatsache. Diese Erkenntnis und Bestätigung führen den Leser dazu, Allah zu lieben, was genau genommen das Hauptziel dieses Buches ist: Durch das Kennenlernen Seiner Schöpfung gelangt der Leser zur Liebe seines Schöpfers, der einzig ist. Er ist der Versorger, der Allweise, der Allwissende, der Kundige, der Barmherzige, der Großzügige, der Rechtlei-tende, der Lebengebende.

    19,90