Adis Šerifović

ist freier Autor und Sozialarbeiter. Er wurde am 04.10.1990 in Brcko, heutiges Bosnien und Herzegowina, geboren und ist aufgrund des Bosnienkriegs 1992 mit seiner Familie geflüchtet. Nach der Matura entschloss er sich für das Studium der Sozialen Arbeit in Salzburg und war beruflich in unterschiedlichen sozialen Feldern (von Arbeit mit geflüchteten Menschen bis hin zu Menschenrechtsorganisationen) tätig. Stets begleitete ihn sein Engagement für Menschenrechte und er bemühte sich vor allem um benachteiligte Gruppen und Minderheiten in der österreichischen Gesellschaft. Für seinen Einsatz für den Frieden wurde er 2018 als Friedensbotschafter des Jugend Friedenspreises auserwählt. Zurzeit lebt und schreibt er in Salzburg.