O Kind! – Die berühmte ethische Abhandlung Gazalis

9,00


Die Ratschläge Imam Al-Gazalis an einen Schüler mit dem Titel „O Kind“ (Ayyuha ‚l-walad) gehören zu den Werken der Weltliteratur und sind zugleich ein beeindruckendes Beispiel morgenländischer Pädagogik.
Der arabische Text war erstmals von Josef von Hammer-Purgstall ins Deutsche übertragen und 1838 in Wien in einer zweisprachigen Ausgabe herausgegeben worden. Neben einer Verbesserung in sprachlicher Hinsicht hat die hier vorliegende Ausgabe gegenüber er alten noch andere Vorteilen.
Mag diese ethische Abhandlung al-Gazalis auch vom Umfang her klein sein, ihre Bedeutung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden So wurde sie vielfach interpretiert und kommentiert und zum Gegenstand pädagogischer Untersuchungen gemacht.
Die UNESCO hat dieses Werk in der reihe der Meisterwerke der Weltliteratur bislang in verschiedenen Sprachen veröffentlicht.